DIAGNOSE

Beim ersten Termin erheben wir miteinander die Anamnese (Krankengeschichte, Lebensgewohnheiten, bisherige Befunde, Ihr aktuelles Befinden). Dafür nehmen wir uns etwa 1,5 Stunden Zeit. Bei Bedarf ergänzen eine körperliche Untersuchung und Labortests die Diagnose.

Danach erarbeite ich in Ruhe Ihren persönlichen Therapieplan. Denn jeder Mensch ist einzigartig und verdient daher auch eine individuell angepasste Art der Behandlung.

Naturheilkunde Beate Rauch - Diagnose

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich kein Heilversprechen geben kann und darf. Es kann weder Heilung, noch Linderung der Beschwerden garantiert werden.
Und noch ein wichtiger Hinweis: Notfälle, Infektionskrankheiten, Tumor-Erkrankungen, Sucht-Erkrankungen (ausgenommen der Nikotinsucht), Schwierigkeiten und Komplikationen während der Schwangerschaft, der Geburt oder im Wochenbett müssen auf jeden Fall fachärztlich abgeklärt und behandelt werden!

Hinweis nach HWG:
Ich mache darauf aufmerksam, dass viele Methoden der Naturheilkunde und biologischen Medizin im streng naturwissenschaftlichen Sinne noch nicht bewiesen sind und daher von der so genannten Schulmedizin abgelehnt werden. Die Aussagen beruhen daher vorwiegend auf den Erfahrungen der Therapeuten und Anwendern der jeweiligen Methoden, auch wenn diese sich seit vielen Jahren bewährt haben.

Kontakt

Glaswiesenstraße 30
74677 Dörzbach

naturheilkunde@beaterauch.de
www.beaterauch.de

Termine nach Vereinbarung

Telefon 07937 7389901

Falls Sie einen Termin einmal nicht einhalten können, bitte ich Sie, diesen frühstmöglich vorher abzusagen.

Da ich ausreichend Zeit für Vorbereitung und Behandlung für Sie reserviere, behalte ich mir vor, bei Nichterscheinen ein Ausfallshonorar in Höhe von 50,- € in Rechnung zu stellen.

Kontakt

Glaswiesenstraße 30
74677 Dörzbach

naturheilkunde@beaterauch.de
www.beaterauch.de

Termine nach Vereinbarung

Telefon 07937 7389901

Falls Sie einen Termin einmal nicht einhalten können, bitte ich Sie, diesen frühstmöglich vorher abzusagen.

Da ich ausreichend Zeit für Vorbereitung und Behandlung für Sie reserviere, behalte ich mir vor, bei Nichterscheinen ein Ausfallshonorar in Höhe von 50,- € in Rechnung zu stellen.